Menü
Ein–Klang


Einstimmige Musik, mit ihrer breiten Skala von Zwischen- und Obertöne , hat eine breitere Ausdrucksbasis als mehrstimmige Musik. Ein Wechsel des Grundtons innerhalb einer therapeutischen Musik hat eher eine abschwächende Wirkung gezeigt.

„Was wir hören, sind Töne, die der Mensch aus der Fülle dessen, was der Kosmos bereitstellt auswählt. Solch ein–tönige Musik besteht aus der polaren Spannung zwischen Hörbarem und Unhörbarem. Sie ist Ausschnitt aus einer ewigen Musik“. (Die Welt ist Klang / J. E. Berendt)

Die Ein-Tönigkeit des Klangs, den der Mensch auf der OSONO®-Klangliege erlebt, versetzt ihn auf sanfte Art und Weise in tiefes Wohlbefinden.
Wir sind im Ein-Klang ! [weiter]




© Copyright 2002: Achim Becker - www.osono.de Entspannungsmusik Kontakt Impressum