Menü
Literaturhinweise


Die Gitarre und ihr Bau Die Gitarre und ihr Bau (Gebundene Ausgabe)
von Franz Jahnel

Das Buch hat in der Gründlichkeit der Darstellung der Grundlagen des Gitarrenbaus nach wie vor keine Konkurrenz.
Besondere Erwähnung verdienen die sehr detaillierten Auflistungen von Hölzern, Materialien und ihrer Eigenschaften für den Gitarren(Instrumenten)bau....
Jahnel beschäftigt sich ebenfalls sehr detailliert mit physikalischen Grundlagen (bis hin zur Berechnung von Saiten)...

Nada Brahma. Die Welt ist Klang Nada Brahma. Die Welt ist Klang. (Taschenbuch)
von Joachim-Ernst Berendt

Was Joachim-Ernst Behrendt hier geleistet hat, lässt sich gar nicht genug loben (man könnte schon fast sagen: "preisen"). Von geisteswissenschaftlicher wie naturwissenschaftlicher Seite trägt er zahllose Belege für eine musikalische Grundstruktur des Universums zusammen. Das beginnt bei der Atomphysik und Astronomie und führt bis zur Etymologie und alten und neuen Mythen.

Die Oktave. Das Urgesetz der Harmonie Die Oktave. Das Urgesetz der Harmonie (Taschenbuch)
von Hans Cousto

Der schweizer Mathematiker Hans Cousto entdeckte 1978 das Naturgesetz des harmonikalen Zusammenhangs aller Schwingungen. Er berechnete mit Hilfe des Oktavgesetzes die „harmonikalen Kammertöne“ in Ableitung der astronomischen Gegebenheiten.

Musik, Spiegel der Seele. Eine Einführung in die Musiktherapie Musik, Spiegel der Seele. Eine Einführung in die Musiktherapie (Taschenbuch)
von Wolfgang Chr. Schroeder

Konzepte der Gruppen- und Einzeltherapie werden ebenso beschrieben wie die musikalisch/musiktherapeutischen Elemente, die heute Basis für den integrativen Ansatz der klinischen Musiktherapie sind, die der Autor in seiner Arbeit praktiziert und in seinen Lehrveranstaltungen weitergibt.

Kein Bild verfügbar Durch Musik zum Selbst. Wie man Musik neu erleben und erfahren kann (Gebundene Ausgabe)
von Peter Michael Hamel

Jeder von uns, ob Pop-Fan oder Mozart-Anhänger, kann sich wiederentdeckte Quellen der Musik zunutze machen und ohne musikalische Ausbildung oder technisches Können im Experiment mit Klang und Ton seine Kreativität wecken, zu sich selber finden und neue Kraft schöpfen.









© Copyright 2002: Achim Becker - www.osono.de Entspannungsmusik Kontakt Impressum