Rah­men­trom­meln

OSONO®-Rahmentrommeln

Ge­dan­ken zu Osono-Rahmentrommeln:

  • Baum, Tier und Mensch sind Ver­wand­te auf die­ser Er­de. Wir tei­len den­sel­ben Atem, sind ge­schwis­ter­lich ver­sorg­te Kin­der un­se­rer Mut­ter Er­de und von je­weils ei­ge­nem Geist erfüllt.
  • Aus ehe­ma­li­gem Baum und Tier schafft Mensch ein neu­es We­sen. Re­spekt und Dank vor den le­ben­den Ver­wand­ten, bei der Her­stel­lung ei­ner Trom­mel oder ei­nes Trom­mel­sto­ckes, sind die Hal­tung mei­ner hand­werk­li­chen Kunst.
  • Die Her­stel­lung ei­ner Trom­mel ist wie ei­ne Ge­burt. Nach Wo­chen oder Mo­na­ten des ge­dul­di­gen Wer­dens, ist sie be­reit für ih­ren ers­ten Herzschlag.
  • Mit dem ers­ten Schlag auf ih­re Haut singt und ruft ei­ne neue Stim­me. Die Win­de tra­gen den Klang in die Welt.
  • Der Geist der neu­en Trom­mel darf mit … Vod­ka, Milch, But­ter, Zu­cker, Mehl, Ta­bak, Haa­ren…. ri­tu­ell ge­füt­tert und da­durch ge­ehrt wer­den. Be­fra­ge die Geis­ter da­zu, sie ge­ben Dir Antwort.

Ei­gen­schaf­ten der Osono-Rahmentrommeln:

  • Die Trom­mel singt.
  • Um ei­ne idea­le Span­nung der Haut (Rot­hirsch oder Zie­ge) zu er­rei­chen, wird die Fla­schen­zug-Me­tho­de an­ge­wandt. Die um­lau­fen­de Spann­schnur ist in Wech­sel­rich­tung durch bis zu 72 Lö­cher ge­fä­delt. Nach Fer­ti­gung wird die Trom­mel mehr­mals über Nacht im Frei­en ge­dehnt und nach­ge­spannt, wo­durch ei­ne ho­he Re­sis­tenz ge­gen Tem­pe­ra­tur- oder Feuch­tig­keits­än­de­run­gen zu­stan­de kommt.
  • auf dem Rah­men an­ge­brach­te Re­so­na­to­ren (Hö­cker) er­hö­hen die ei­ge­ne Re­so­nanz der Trommeln.
  • Trom­mel­haut kann durch Rei­ter aus Hirsch­horn auf den Hanf­schnü­ren nach­ge­spannt werden.

Mög­lich­kei­ten mit Oso­no-Rah­men­trom­meln:

  • sind ober­ton­rei­che und bas­sig tra­gen­de Trommeln.
  • sind Werk­zeu­ge für Mu­si­ker, Klang­the­ra­peu­ten und scha­ma­nisch prak­ti­zie­ren­de Men­schen. Sie un­ter­stüt­zen das in­tui­ti­ve Tö­nen und Singen.
  • bei rhyth­mi­schen Schlä­gen von 210- 230 Schlägen/​Mi­nu­te kön­nen die Trom­meln ei­nen ver­än­der­ten Wach­be­wusst­seins­zu­stand hervorrufen.

Grö­ße der Osono-Rahmentrommeln:

  • wer­den in­di­vi­du­ell nach Form und Grö­ße gebaut. 
    • Run­de- oder ecki­ge Rah­men mit Re­so­na­to­ren, (5‑Eck, 6‑Eck, 7‑Eck, 8‑Eck, 9- Eck, 12- Eck, 13-Eck, 14- Eck, 16-Eck, 18-Eck). 
    • Grö­ße: 40 cm – 60 cm Durch­mes­ser au­ßen, Son­der­grö­ßen mög­lich (7 (14)- Eck, 55 cm Hirsch­haut- Trom­mel wiegt 1,2 kg). 

Ma­te­ria­li­en der Osono-Rahmentrommeln:

  • Haut von Rot­hirsch oder Zie­ge, Holz von Fich­te, Kie­fer, Lär­che, Bu­che oder Sperr­holz, Leim, Hanf­schnur, Hirsch­horn, Bie­nen­wachs, Lein­öl­fir­nis, ir­de­ne Pig­men­te: Sien­na-Rot, Ocker, Ul­tra­ma­rin-Blau, Um­bra-Grün, Kunst­seh­ne, Kle­ber, Wol­le, Baum­wol­le, sä­misch ge­gerb­tes Hirschleder.
  • Er­fah­rung, Sorg­falt und Lie­be bei der Herstellung.

Der Trom­mel-Schle­gel:

  • Ge­ra­de oder ge­dreht ge­wach­se­ne Esche, Bu­che, Bir­ke, Kirsch­lor­beer, Ha­sel­nuss, ver­ein­zelt Er­le, Hain­bu­che, Wei­de, Ei­che. Form, Grö­ße und Wuchs sind ab­so­lut individuell.
  • Die Schle­gel lie­gen er­go­no­misch, so­wohl rechts als auch links, si­cher in der Hand. Sie lie­gen beim Schla­gen si­cher im Gleich­ge­wicht. Ein er­mü­dungs­frei­es Trom­meln ist gewährleistet.
  • Da die Schle­gel meist här­ter ge­füllt sind, we­cken“ sie die Hö­rer-in­nen auf, statt sie zum Träu­men zu veranlassen.
  • Son­der­wün­sche mit Fell oder wei­chem Le­der wer­den erfüllt.
Oso­no-Rah­men­trom­melnPrei­se
Ein­fach rund, 40 cm au­ßen, Ziege, 140,00
Ein­fach rund, 45 cm au­ßen, Ziege, 160,00
6‑Eck, 45 cm au­ßen, 6 Hö­cker, Ziege210,00
7‑Eck, 47 cm au­ßen, 7 Hö­cker, Ziege230,00
7‑Eck, 54 cm au­ßen, 14 Rip­pen, Hirsch330,00
8‑Eck, 55 cm au­ßen, 16 Rip­pen, Ziege 280,00
Ex­trasPrei­se
Höcker/​Rip­pen auf run­dem Rahmen10,00€/ Stück
Rah­men pigmentiert/​ge­ölt 30,00€/ Rah­men
Rot­hirsch­haut statt Ziege +50,00€ (Preis va­ri­iert nach Größe)
Spann­rin­ge aus Hirschhorn 5,00 € /​Spannring
Schle­gelPrei­se
bis 45 cm Länge 30,00
bis 45 cm Län­ge, Griff ummantelt 40,00
ab 45 Län­ge, Griff ummantelt 50,00

Ver­schie­de­ne Trom­meln ste­hen bei mir zur Wahl. Ei­ne Trom­mel soll­te per­sön­lich be­rührt, ge­spielt und er­lauscht wer­den. Die Trom­mel fin­det Dich. Dein Herz, Dein Geist und Dein Ge­hör stim­men ihr zu.

Bei In­ter­es­se bit­te Kon­takt über: a.​becker@​osono.​de

Mit herz­li­chen Grü­ßen,
Achim Be­cker, Febr. 2021, Hal­tern am See